top of page

10.05.2024 Ihausener Strasse K117

Aktualisiert: vor 15 Stunden


Video: Aktuelle Verkehrssituation

Der beim Landkreis Ammerland beantragte Sandabbau in Ihorst (Stadt Westerstede), eines privaten Investors aus dem Landkreis Leer, befindet sich aktuell im Prüfungsverfahren.

Im Antrag zur gewünschten Genehmigung plant der Investor auf einer Fläche von ca. 14 Hektar, Sand bis zu einer Tiefe von ca. 30 Metern mittels eines dieselbetriebenen Saugbaggers mit einer geplanten Laufzeit von 30 Jahren abzubauen. Dieser gewonnene Sand ca. 1.589.280 m³, soll anschließend über die bestehende Gemeindestraße „Hollwegerfelder Straße“ auf die Kreisstraße 117 „Ihausener Straße“ mit Schwerlast LKW (40 t) abgefahren werden. In den Planungsunterlagen wird der Transport mit Schwerlast LKW (40 t) mit über 40 An- und Abfahrten pro Tag über die Ihausener Strasse - jeweils in Richtung Ihausen und Westerloy beantragt.

4 Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
Guest
May 17
Rated 5 out of 5 stars.

Nach der gestrigen Veranstaltung (Thema Sandabbau) in Ihorst haben wir uns auf dem Rückweg nach Westerstede, gemeinsam die Zustände auf der Ihausener Straße angesehen. Wenn tatsächlich die Genehmigung zum Abbau erteilt wird, dann ist ein kompletter Ausbau der Ihausener Straße Bedingung. Neben einer Straßenverbreiterung, müssen die Kreuzungsbereiche mit Abbiegespuren erweitert werden.

Like

Guest
May 10
Rated 5 out of 5 stars.

Was ist denn im Winter wenn die Seitenstreifen und Bermen aufgeweicht sind, wird das dann eine Einbahnstrasse ?

Like
Guest
May 10
Replying to

Das letzte Bild in dem Video zeigt sehr deutlich was passiert, wenn man mit schweren Fahrzeugen auf eine aufgeweichte Berme kommt. Und dieses Bild ist kein Einzelfall.

Like

Guest
May 10
Rated 5 out of 5 stars.

Über diese schmale Strasse? Das geht überhaupt nicht!

Like
bottom of page