top of page

10. August Ihorst - Ein Fernsehteam des NDR in Ihorst!

Wichtige Ankündigung!

Heute Abend habt ihr die Gelegenheit, eure Stimme zu erheben und euch über ein bedeutendes Anliegen zu informieren.

Um 18:00 Uhr wird eine Kurzfassung eines Berichts ausgestrahlt bei #halloniedersachsen, der sich mit den Sorgen und Bedenken der Dorfgemeinschaft in Ihorst auseinandersetzt. Unsere Mitglieder wurden interviewt, um ihre Perspektiven zum geplanten Sandabbau-Projekt zu teilen.

Heute war ein intensiver Tag, an dem viele von euch noch ihre Einwände gegen den Sandabbau bei der Landkreis Ammerland eingereicht haben. Eure Stimmen wurden gehört!

Wir hatten außerdem wertvolle Gespräche mit Landrätin Karin Harms, um unsere Anliegen zu diskutieren und unsere Bedenken zu teilen.

Aber das ist noch nicht alles! Um 19:30 Uhr wird in der Sendung "Hallo Niedersachsen" auf NDR Niedersachsen der komplette Beitrag ausgestrahlt. Ihr könnt die volle Geschichte hören und sehen, was unsere Gemeinschaft bewegt.

Zusätzlich möchten wir euch auf unsere Petition aufmerksam machen, in der wir uns gegen den geplanten Sandabbau in Ihorst aussprechen. Unterstützt uns, indem ihr die Petition unterzeichnet: [Link zur Petition](https://www.change.org/p/kein-sandabbau-in-ihorst)

Lasst uns gemeinsam stark auftreten und unsere Meinungen hören lassen. Schaltet heute Abend ein, um 18:00 Uhr für die Kurzfassung und um 19:30 Uhr für die umfassende Berichterstattung. Eure Unterstützung zählt!




NDR, Sandabbau, Ihorst, Westerstede, Ammerland, Fernsehen
NDR - Fernsehen in Ihorst - Thema Sandabbau

bottom of page