top of page

27.09.2023 Rückblick: Vortrag "Niederungen an der Großen Norderbäke"

Am Dienstag, den 26.09.2023 hat Frau Susanne Grube, Diplom Biologin und Vorsitzende des BUND Ammerland einen Vortrag über die Niederungen im Landschaftsschutzgebiet an der "Großen Norderbäke" gehalten. Der Vortrag fand auf Einladung der Dorfgemeinschaft Ihorst, im Rahmen von verschiedenen Veranstaltungen, zu aktuellen Themen im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Frau Grube hat in Ihren Ausführungen, die historischen und aktuellen Verläufe der "Großen Norderbäke", anhand von Darstellungen und Karten vorgetragen. Hier wurde ersichtlich, wie der ursprüngliche Verlauf der "Großen Norderbäke" über die Zeit begradigt wurde, um eine intensivere Nutzung der anliegenden Landflächen zu erhalten. Aufgrund der rasanten klimatischen Veränderungen, die aktuell auch hier bei uns im Umfeld unserer Dörfer bemerkbar sind, werden wir kurzfristig umdenken müssen. Langanhaltende Perioden von Regen und Trockenheit verändern auch das Umfeld der Feuchtwiesen und Auengebiete an der "Großen Norderbäke". Hier besteht Handlungsbedarf, der nur mit allen Beteiligten aus Verwaltung, Politik, Landwirtschaft, Verbänden und Anwohner erörtert und gestaltet werden kann. Im Anschluss des Vortrages, wurde eine offene Diskussion zu diversen Fragen geführt, die bei allen Beteiligten das Verständnis zu diesen aktuellen Themen geweckt hat.

Wir werden als Dorfgemeinschaft weitere Veranstaltungen, wie Vorträge oder Informationsabende durchführen.


Landschaftsschutzgebiet Vortrag Niederungen an der Großen Norderbäke
Vortrag in Ihorst "Niederungen an der Großen Norderbäke"

Vortrag Landschaftsschutzgebiet "Große Norderbäke" im Dorfgemeinschaftshaus Ihorst

2 Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
Guest
Nov 10, 2023
Rated 5 out of 5 stars.

Es wurde erwähnt, dass im Bereich des Sandabbau ein erhöhtes Aufkommem an Heuschrecken existiert.


Like

Guest
Oct 09, 2023
Rated 5 out of 5 stars.

Super Vortrag! Bitte so weiter machen.

Like
bottom of page